Tragwerksplanung   -   Objektplanung   -   Bauüberwachung   -   Bauphysik                                                        Impressum
Datenschutzerklärung

Die in der DSGVO enthaltenen Grundsätze und Regeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind im Rechtsbereich des Ingenieurbüros Reinhardt Ohse wie folgt umgesetzt:

1. Datenerfassung auf unserer Webseite
Diese website dient ausschließlich der Information über das Büro.
Es werden insbesondere nicht registriert, ausgewertet oder gespeichert:
- Daten zu den Besuchern
- Daten zu Häufigkeiten, Zeitpunkten und Abläufen des Webseiten-Besuches
Die vom Web-Service automatisch angelegten Protokoll-Dateien über die Webseiten-Aufrufe werden durch den Büroinhaber nicht ausgewertet und nach systeminterner Frist automatisch gelöscht.

2. Datenerfassung im Unternehmen
Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist immanenter Bestandteil der beruflichen Tätigkeit des Architekten/Ingenieurs. Alle solche Informationen werden nur insoweit genutzt, wie es zur Vertragserfüllung erforderlich und darüber hinaus für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit notwendig und angemessen ist. Im Allgemeinen sind das Kontaktdaten wie Name, Anschrift, Kommunikationsdaten.

Die Datenverarbeitung unterliegt der unmittelbaren Zweckbindung an die Architekten- und Ingenieurtätigkeit innerhalb der Berufsregeln und –pflichten. Im Zuge dieser Tätigkeit werden Daten von allen am Bau Beteiligten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die Weitergabe erfolgt im Büroablauf nach dem Grundsatz der Datenminimierung weitestgehend innerhalb der am jeweiligen Projekt Beteiligten untereinander. Eine Veröffentlichung von Daten setzt das ausdrückliche Einverständnis des Betroffenen voraus. Keinesfalls werden personenbezogene Daten aus dem Büro zu Werbezwecken weitergegeben.

Der technische Schutz der bürointernen personenbezogenen Daten wird über die räumlich gesicherte Verwahrung von Servern, Arbeitsplätzen und Speichermedien sowie nach außen über gesicherte Kommunikationswege mit verschlüsselten Verbindungen gewährleistet. Zugehörige Hard- und Software wird stets auf aktuellem Stand gehalten.

Die Auskunfts-, Lösch- und Sperrrechte der Personen, deren Daten im Büroablauf verarbeitet werden, werden – soweit sie geltend gemacht werden und berechtigt sind - vom Büroinhaber persönlich garantiert.